News & Tipps

Online Ratgeber, News und Tipps

Gesund abnehmen – so geht’s

Übergewicht zählt zu unseren modernen Zivilisationskrankheiten. Die Kombination von zu kalorienreicher Ernährung und zu wenig Bewegung ist die Hauptursache für die überschüssigen Pfunde. Dabei sind die Speckpolster nicht nur unschön und verleiden den Spaß an körperbetonter Kleidung, sondern wirken sich auch ungünstig auf die Gesundheit aus. Gut ist es dann aber schon einmal, wenn man selbst die Notwendigkeit einer Gewichtsreduktion erkennt und diese tatsächlich in Angriff nimmt.

Doch wie kann man am besten abnehmen? Viele Diäten versprechen eine Gewichtsreduktion innerhalb kürzester Zeit – Doch solche Radikaldiäten sind nicht nur aus medizinischer Sicht bedenklich, sondern bringen in der Regel auch nichts, da unweigerlich der Heißhunger kommt und man oft genug nach der Diät mehr wiegt als vorher. Man kann aber auch richtig und zudem gesund abnehmen, das heißt: durch eine Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Auf diese Weise nimmt man zwar langsamer ab, aber dafür auch langfristig. Zudem fühlt man sich mit der Zeit immer besser und leistungsfähiger.

Bei der Ernährungsumstellung geht es nicht darum, möglichst wenig essen, sondern sich ausgewogen zu ernähren. Eine gute Orientierung dazu liefert die Ernährungspyramide: Sie zeigt beispielsweise, dass man viel Getreideprodukte, Obst und Gemüse verzehren soll, dafür aber nur wenig tierische Fette und Süßigkeiten. Die Gewichtsreduktion kann aber auch nur dann klappen, wenn man auf seinen Körper hört und nur dann isst, wenn man wirklich Hunger hat – Essen als Zeitvertreib sollte also zukünftig tabu sein. Der zweite Punkt neben der Ernährungsumstellung ist ein aktiveres Leben, sprich: mehr Bewegung – am besten durch regelmäßigen Sport. Idealerweise sucht man sich dazu eine Sportart, die einem viel Spaß macht und keine Überwindung fordert. Weitere Tipps finden Sie im E-Book Gesund abnehmen.

Kommentare sind deaktiviert.