News & Tipps

Online Ratgeber, News und Tipps

Das passende Sofa finden Teil 1

Das heutige Angebot an Sofas ist für den Verbraucher schier unüberschaubar. Jedoch sollte man vor einem voreiligen Kauf eines Sofas in jedem Fall einige Fragen klären.

Sofa, Bett und Tisch gehören zu den unverzichtbaren Grundlagen, die in keinem Haus bzw. in keiner Wohnung fehlen dürfen. Das Sofa bildet oftmals einen zentralen Lebensort innerhalb der eigenen vier Wände, auf dem gelesen, ein Nickerchen gehalten, mit Freunden unterhalten oder ferngesehen werden kann.

Der bundesdeutsche Durchschnittsbürger verbringt statistisch gesehen jeden Tag rund 4 Stunden auf der Couch. Noch häufiger frequentiert sind nur noch das Bett und der Arbeitsplatz. Dies verdeutlicht, dass es bei der Suche nach einem neuen Sofa nicht nur um die Anschaffung irgendeines Möbelstückes geht, sondern die Suche nach dem Sofa der Träume mit dem Umsehen nach einem neuen Auto zu vergleichen ist. In beiden Situationen ist es ratsam, genau zu prüfen, an was man sich letztlich über mehrere Jahre hinweg bindet.

Der erste Schritt auf dem Weg zum neuen Sofa besteht in der Tatsache, mit sich selbst zu klären, wie viel Geld man bereit ist, in den Kauf einer neuen Couch zu investieren. Hierbei gilt es sich zu fragen, ob das neue Möbelstück eher optisch ansprechend und somit repräsentativ sein soll oder ob man vor allem bequem und gut auf der Couch sitzen und eventuell auch liegen kann. Im besten Fall lassen sich diese beiden Aspekte natürlich miteinander vereinen. Familien mit Kindern werden andere Ansprüche an die Belastbarkeit und leichte Pflege der Oberfläche der Couch richten als Singles oder kinderlose Pärchen.

Für Personen, die häufig Gäste beherbergen, die über Nacht bleiben möchten, bieten sich Sofas an, die über eine Ausziehfunktion verfügen und sich mit wenigen Handgriffen in ein Gästebett verwandeln lassen.
Natürlich spielt auch die Größe des jeweiligen Zimmers eine Rolle, in der die Couch aufgestellt werden soll. Das schönste und bequemste Sofa nützt schließlich am Ende nichts, wenn es nicht in den Raum passt oder den Raum mit seiner Präsenz förmlich erschlägt. Als besonders platzsparend können sich immer wieder Ecksofas beweisen. Grundsätzlich sollte man somit vor dem Kauf eines neuen Sofas den jeweiligen Raum genau abmessen und sich vorab überlegen, wie viel Platz rechts und links neben dem Sofa frei bleiben soll, damit man bequem seitlich am Sofa vorbeigehen kann. Beim Kauf des Sofas in einem Möbelhaus sollte man nicht zögern, das gewünschte Möbelstück vor Ort abzumessen, da Sofas die Tendenz dazu aufweisen, im Möbelhaus kompakter zu erscheinen als sie in Wirklichkeit sind.

Zum 2. Teil dieses Artikels

Kommentare sind deaktiviert.