News & Tipps

Online Ratgeber, News und Tipps

Dumaguete City: Urlaub in der philippinischen Studentenstadt

Ganz im  Süden der philippinischen Insel Negros liegt eine schmucke Stadt namens Dumaguete City. Sie glänzt vor allen Dingen mit einem sehr guten Bildungsangebot und zählt mit den Megastädten Manila und Cebu zu den wichtigsten Studentenstädten der Philippinen. Die Kulisse von Dumaguete ist geprägt von dem  sauberen Boulevard, der sich entlang der schönen Küste zieht, und dem modernen und zeitgemäßen Erscheinungsbild. In der ganzen Stadt können Einwohner, Urlauber und Studenten, die von allen Teilen des Landes kommen, schöne Bars, Diskotheken, Restaurants und Events besuchen.

Die Atmosphäre der Stadt Dumaguete wird stark von den zahlreichen jungen Menschen, die dort leben, beeinflusst. Und jeder, der Dumaguete City kennt, weiß um die lebhafte Stimmung der Studentenstadt. Aber nicht nur die Atmosphäre allein macht den immer beliebter werdenden Ort zu dem, was er ist. Auch die vielen Sehenswürdigkeiten und Reiseziele, die von Dumaguete aus schnell zu erreichen sind, machen die Stadt zu etwas ganz Besonderem.

Silliman University in Dumaguete City

Wer sich in der Studentenstadt Dumaguete aufhält, sollte es nicht versäumen, die Silliman University zu besuchen, die im Jahre 1901 gegründet worden ist. Sehenswert ist hier in erster Linie das Hall Museum, der Botanische Garten sowie der Quezon Park, der sich nicht weit vom Campus der Silliman University befindet.

Markt von Dumaguete City

Ein sehr interessantes Erlebnis kann vor allem auch der Besuch des Marktes von Dumaguete City sein. Philippinische Delikatessen und Snacks aller Art können Waghalsige hier probieren. Auch das Marktgeschehen an sich kann schöne Eindrücke beim Besucher hinterlassen.

Apo Island

Ein weiteres schönes Reiseziel, das man bei einem Dumaguete-Aufenthalt auf keinen Fall verpassen sollte, ist der Besuch der schönen Insel „Apo Island“.  Um dorthin zu gelangen, ist zunächst eine Fahrt von Dumaguete nach Malatapay, danach eine Bootstour von der Anlegestelle in Malatapay nach Apo Island vonnöten. Ist man erst einmal in Apo Island angekommen, können Schnorchler schorcheln und Taucher tauchen. Dieses Reise- und Urlaubsziel ist hierfür besonders gut geeignet, was die Insel zu einem absoluten Geheimtipp bei einem Philippinen-Aufenthalt macht.

Kommentare sind deaktiviert.